Für viele Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen gingen Ende Januar die roten "auf Sendung"-Leuchten an: 

Einen ganzen Tag hindurch hatt der NDR mit seinem Projekt "Hörspiel in der Schule" Stopp an unserer Schule gemacht. 

Zwei Redakteure gaben dem Werte-und-Normen-Kurs von Herrn Klose Einblicke in den Aufbau und die Produktion von Hörspielen. 

Als eine von insgesamt nur 100 Klassen in ganz Norddeutschland konnte am Ernestinum so modernste Medienkompetenz mit viel Praxis verknüpft werden. Mehrere Szenen wurden von dem Kurs selbst eingesprochen und anschließend unter professionellen Bedingungen produziert. So konnten am Ende mehrere Minuten des Hörspiels "Watchdog" von Sabine Stein entstehen. In das Ergebnis kann man hier reinhören: http://www.ndr.de/kultur/hoerspiel/hoerspiel_in_der_schule/