Nachdem die vergangene Woche ganz im Zeichen der Bundestagswahl stand, als in den Politik-Wirtschaft Kursen und Klassen inzwischen schon zum 11. Mal die Juniorwahl durchgeführt wurde (Juniorwahl.de), stehen nun die Wahlergebnisse fest: 

Bei einer Wahlbeteiligung von 94,5% sind die Zweitstimmen wie folgt verteilt:

CDU 29,4%; SPD  18,0%; GRÜNE  18,6%; DIE LINKE 5,3%; FDP 12,2%; AfD  5,5%

Bei den sonstigen Parteien stechen noch die "Tierschutzpartei" mit 3% sowie DIE PARTEI mit 3,6% der Stimmen heraus. 

 

Als Direktkandidat wurde Henning Otte mit 39,8% der Erststimmen vor Kirsten Lühmann (24,4%) und Heiko Wundram (18%) gewählt. 

Alle Wahlergebnisse der Juniorwahl 2017 am Ernestinum sind hier als .pdf im Detail abrufbar

Die Bundesweiten Juniorwahlergebnisse finden Sie unter Juniorwahl.de.

Im Rahmen der Juniorwahl hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, den Wahlakt zur Bundestagswahl "originalgetreu" durchzuführen,...

Wahlbenachrichtigung, Wählerverzeichnis, Wahlvorstand sowie (fast) originale Stimmzettel, Wahlkabine und Wahlurne wurden zur Verfügung gestellt und die Wahl wird Klassen- bzw. Kursweise durchgeführt - am Freitag wurde dann ausgezählt.