"In der Natur und von der Natur lernen", unter diesem Motto stand der Projekttag am Ernestinum, in dessen Rahmen alle Klassen der Schule die unterschiedlichsten Lernorte aufgesucht haben.

So unterschiedlich, wie unsere Natur ist, so unterschiedlich waren auch die Projekte, an denen die Schülerinnen und Schüler des Ernestinums jeweils klassenweise teilgenommen haben: Der Weg des Obsts vom Baum bis in den Kuchen, das Räuchern von Forellen im Rahmen der Fischwirtschaft, Bienenvölker und Honig, Gartengestaltung, Leben in der Bronzezeit, Wölfe im Landkreis, .....

Voller Begeisterung haben sich die Schülerinnen und Schüler der verschiedenen Klassen schon bei der Rückkehr auf dem Busparkplatz von ihren verschiedenen Projekten berichtet - und waren jeweils gegenseitig neidisch, nicht auch beim Projekt der jeweils anderen dabei gewesen zu sein. Und auch für den Unterricht wir der Projekttag noch viele Anknüpfungspunkte bieten, gerade durch die abwechslungsreiche Vorauswahl durch Frau Gall-Beermann quer durch die Fachbereiche, von Biologie über Wirtschaft bis zu Geschichte.  

 

 

 

Bilder vom Besuch beim Tierheim

Weitere Bilder

Fotogalerie zum Besuch beim Bieneninstitut:

 

Fotogalerie zum Besuch im Tierheim:

 

Weitere Fotos: