Ein Europa-Projekt, welches gleichermaßen von Lehrern, Schülern und Eltern getragen wird, ging am Freitag, den 14. Juni, an den Start. Die Klasse 6c verkaufte unter dem Titel 'Teeküche International' selbst zubereitetes Fingerfood aus Rumänien, Italien und Russland. Am Mittwoch, den 19. Juni, geht es schon weiter: Die 5c wird in der großen Pause in der Teeküche unter anderem polnische Blaubeermuffins anbieten. Kommt vorbei!