Die Deutsche Wanderjugend (DWJ) zeichnet Gymnasium Ernestinum aus Celle ausDie Preisübergabe

Die Deutsche Wanderjugend (DWJ) zeichnet heute Ihre Preisträgerinnen und Preisträger des Bundeswettbewerbs „Jugend wandert“ aus. Den ersten Platz in der Kategorie „Schulklassen“, gewinnt hierbei das Gymnasium Ernestinum aus Celle in der Region des Hannoverschen Wander- und Gebirgsvereins. Der Preis ist mit 750 Euro dotiert und beinhaltet zusätzlich die Teilnahme am Abschlusswochenende des Bundeswettbewerbes, sowie Sachpreise für alle Gruppenmitglieder.

Dr. Alexander Bittner von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) erklärt die Entscheidung der Jury so: „Das Projekt LiterNatur hat nicht nur einen kreativen Namen, sondern auch höchst innovative Inhalte. Damit ist auch selbstverständlich, dass hier die höchste Punktzahl für Originalität in dieser Kategorie erreicht wurde. Wie die Schülerinnen und Schüler selbst in ihrer Bewerbung schreiben „es lohnt sich das Papierrascheln der Bücher in Blätterrascheln umzuwandeln“, denn sie lasen nicht nur Heinrich Heines „Harzreise“, sondern fuhren selbst in den Harz, um dort die von Heine beschriebenen Orte zu erwandern und zu erleben. Diese Unterrichtsform ist unbedingt zum Nachmachen zu empfehlen, denn wo Spaß und Freiwilligkeit auf Inhalte treffen, kann der Mehrwert gar nicht höher sein.“

 

In der Natur

Über 1.500 Kinder, Jugendliche und Gruppenleitungen haben sich mit 48 Aktivitäten am Bundeswettbewerb Jugend wandert 2013 beteiligt. Dies zeigt deutlich, wie ungewöhnlich, fantasievoll und herausfordernd Wandern sein kann. Durch diese Wanderprojekte haben Kinder und Jugendliche selbstbestimmt und aktiv gehandelt. Sie erlebten Neues und konnten eigene Grenzen testen und erweitern. Verantwortung für sich selbst und für andere zu übernehmen war ebenso Bestandteil, wie Umwelt aktiv zu erleben und sich kritisch mit ihr auseinanderzusetzen. Bei allen Aktivitäten wurde deutlich, dass Wandern und Gemeinsam-unterwegs-sein Spaß macht und voller Erlebnisse steckt.

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie über den Internetauftritt www.jugend-wandert.de.

Dort ist ab heute auch eine vollständige Dokumentation aller Teilnehmendengruppen einsehbar.