Schüler der 8fn messen in Zusammanerbeit mit der Universität Kiel die Müll-Belastung der Aller

Plastikpiraten nennen sich Schüler, die an der bundesweiten Forschungsaktion "Das Meer beginnt hier!" teilnehmen. Im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2016/17 zum Thema "Meere & Ozean" untersuchen dabei Schülergruppen im gesamten Bundesgebiet Fließgewässer ihrer Heimatstadt auf Belastung mit Plastikmüll.Unter der Leitung ihrer Erdkunde-Lehrerin Frau Mumm sind die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8Fn am 11. November so zu Plastikpiraten geworden und haben an den Standorten "Pfennigbrücke" und "Otto-Schade-Stadion" die Aller untersucht.

Neben der Fließgeschwindigkeit des Flusses hat die Schulklasse Müllansammlungen im Uferbereich gezählt und kartiert. Zusätzlich sammelten und maßen die Schülerinnen und Schüler im fließenden Wasser mit einem Spezialnetz sogenanntes Micro-Plastik. Alle Daten wurden genau protokolliert. Ihre Ergebnisse und die dazugehörigen Geokoordinaten haben die Ernestiner anschließend zur Auswertung über das Internet an eine Kieler Forschungswerkstatt weitergeleitet. Dieses Schülerlabor fügt die Ergebnisse der Plastikpiraten aus dem gesamten Bundesgebiet zusammen und wertet sie in Zusammenarbeit mit Professoren der Christian-Albrechts-Universität und dem Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN) in Kiel aus.

Durch die dezentrale Mitarbeit von Schülergruppen aus ganz Deutschland (Citizen-Science-Aktion) kann so ein flächendeckendes Bild der Plastikbelastung der deutschen Flüsse erstellt werden. Dabei entsteht eine digitale Deutschlandkarte, die im Internet einsehbar ist https://www.wissenschaftsjahr.de/2016-17/mitmachen/junge-wissenschaftsinteressierte/plastikpiraten.html So konnten die Schüler der Klasse 8Fn ihre Erdkunde-Unterrichtseinheit "Meere" um eine praktische Forschungsarbeit erweitern und als Nachwuchs-Forscher gleichzeitig einen Beitrag leisten zur Reinerhaltung der Meere. Denn eines ist den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern bei ihrem Projekt klargeworden: "Das Meer beginnt auch hier in Celle!".