Was bewegt die Jugendlichen in Celle? Welche Ideen und Wünsche gibt es? Was fehlt ihnen in der Stadt?

Das waren die Leitfragen, zu denen - organisiert von der CD-Kaserne mit dem Jugendbeirat der Stadt Celle - sich zahlreiche delegierte Jugendliche aus Schulen, Betrieben und Vereinen bei der 1. Celler Jugendkonferenz zusammengefunden und ausgetauscht haben. 

Die größte Schüler-Delegation bildete dabei das Team des Ernestinums - ein Zeichen dafür, dass wir Kooperation und Verantwortung für unser Umfeld nicht nur im Schulprogramm stehen haben, sondern auch Tag für Tag leben.