Ausstellung KeimFrei

Am Samstag, 03. Juli eröffnet der Verein KulturTrif(f)t e.V. unter dem Titel „KEIMFREI“ eine ganz besondere Ausstellung. Zu sehen sind verschiedene Werke, die Schüler*innen, Student*innen und Lehrkräfte mehrerer Schulen aus Celle und dem Landkreis in der langen Zeit des Distanzlernens erstellt haben. Sie machen deutlich, wie unterschiedlich die Pandemie erlebt wurde, wie vielfältig das Kunstschaffen in diesen Wochen und Monaten war. Sie zeigen aber auch, dass Kunst ein Ventil ist für die Schwierigkeiten, die der Lock- down mit sich brachte.
So vielfältig wie die Kunstwerke ist auch diese Ausstellung, die zum einen „outside“ an der Direktorenvilla im Französischen Garten, „in- side“ im Verein KulturTrif(f)t e.V. Trift 32 und „online“ unter www. kulturtrifft.de stattfindet.
Wer neugierig geworden ist, ist herzlich eingeladen zur Vernissage am Samstag, 03. Juli um 16.00 Uhr an der Direktorenvilla in der Magnusstraße 5 und danach bis um 19:00 Uhr in der KulturTrif(f)t, Trift 32.


-->