Corona-Exit Plan - aktualisiert

Mit der Neuregelung des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) auf Bundesebene entfällt ab der kommenden Woche ein Großteil der aktuellen Einschränkungen und Schutzmaßnahmen. In Niedersachsen werden wir von der Möglichkeit einer Übergangsregelung Gebrauch machen. Das bedeutet, dass unser Exit-Plan bis zu den Osterferien seine Gültigkeit behält und wir bis zum 02.04.2022 wie angekündigt vorgehen.
Anschließend werden wir weitgehend mit freiwilligen Maßnahmen und Empfehlungen arbeiten müssen, etwas anderes lässt das IfSG leider nicht zu.

Nach den Osterferien also...
• 20.-29.04.2022:

„Sicherheitsnetz“ nach den Osterferien – tägliche Testungen;
die Masken dürfen abgenommen werden....
• Ab 02.05.2022:

Testen anlassbezogen und freiwillig


Den Minsterbrief finden Sie hier

Den Exitplan als .pdf

Ergänzungen zum Exit-Plan als .pdf


-->