Schülerlabor im Forschungszentrum Geesthacht

Sehr früh am Morgen startete die Klasse 10FaL am 6. Mai 2022 mit Frau Oriwol und Herrn Stelljes voller Erwartungen per Bus nach Geesthacht. Dort erwartete uns im Helmholtz-Zentrum Hereon, dem Forschungszentrum in Geesthacht, die Leiterin des Schülerlabors „Quantensprung“. Ein spannender Experimentiertag zum Thema „Erneuerbare Energien - praktisch erfahren“ lag vor uns, dem wir nach dieser langen Corona bedingten Pause derartiger Vorhaben an außerschulischen Lernorten erwartungsvoll entgegensahen.
Sehr zu recht. Es war ein voller Erfolg.

Die Schülerinnen und Schüler konnten ihre ausgiebigen praktischen Erfahrungen aus dem Physikunterricht beim Experimentieren einbringen und gelangten zu ausgezeichneten Ergebnissen. Dies führte zu einem erfolgreichen Experimentiertag. Die Experimentierfahrzeuge fuhren mit den selbst gefüllten Brennstoffzellen und einige von ihnen brachen bestehende Rekorde.

-->