"Wort-Salon" veröffentlicht erste Anthologie und geht auf die Bühne

Lassen Sie sich in eine Welt der Wörter und der Poesie entführen. Genießen Sie am 6.12. um 19:30 Uhr in der Wohnzimmeratmosphäre von „Kunst & Bühne“ die literarischen Werke der Schreibwerkstatt „Wortsalon“. Vom Gedicht über Slamtexte zu Kurzgeschichten und Erzählungen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Dazu gibt’s Musik vom Salonorchester des Gymnasiums Ernestinum und Getränke von der WunderBar.

Die Zeit ist reif für einen Abend im Salon. 

Als erstes Buch sind viele der Arbeiten inzwischen ebenfalls veröffentlicht...


Ein eigenes Buch schreiben und dieses veröffentlichen - davon träumen viele ambitionierte Schriftstellerinnen und Schriftsteller. Für die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft „Wortsalon“ des Gymnasiums Ernestinum Celle unter der Leitung der Deutschlehrerin Dr. Nathalie Groß ist dieser Wunsch nach der eigenen literarischen Veröffentlichung nun wahr geworden: pünktlich zur 15. Celler Jugendbuchwoche ist die gleichnamige Anthologie erschienen.  

Dabei hat die Schreibwerkstatt in durchaus sehr fordernden Zeiten ihre Arbeit aufgenommen und musste sich durch die pandemische Situation bedingt häufig auf Online-Konferenzen und digital übermitteltes Feedback zu den Schreibprodukten beschränken. Erst später und mit weiteren Lockerungen wurden wieder persönliche Treffen möglich. Trotz der nicht immer einfachen Arbeitsbedingungen haben die jungen LiteratInnen kreative und inspirierende Texte erstellt und es geschafft, ihre Motivation zu erhalten sowie ihre Freude am Schreiben nicht zu verlieren. Die Ergebnisse dieser literarischen Ambitionen sind beachtlich und sehr abwechslungsreich. Davon können sich Interessierte nun selbst einen Eindruck machen; die Anthologie „Wortsalon“ kann bei Thalia (Markt 4-6), bei Sternkopf & Hübel (Neue Straße 11) und dem Gymnasium Ernestinum (Burgstraße 21) erworben werden. 

-->