Wortsalon

AG „Schreibwerksatt und Rezitation“ – aus Wortsalat wird „Wortsalon“

Im vergangenen Schuljahr gab es zum ersten Mal die Kombination der beiden AGs „Schreibwerkstatt“ und „Rezitation“. Da jedoch besonders die Rezitations-AG nicht sehr viel Zulauf gefunden hat, wird das ganze Konzept in diesem Schuljahr ein wenig modernisiert und umgestaltet. Daher auch der neue Titel „Wortsalon“. 

Ob Theater, beruflicher Vortrag oder Diskussion – freies Sprechen und Vortragen ist nicht selbstverständlich, sondern kann trainiert und verbessert werden. Die AG richtet sich an alle, die das schon immer mal ausprobieren wollten, an alle, die Lust haben, mal auf einer Slambühne zu stehen oder einfach gerne das Weihnachtskonzert des Ernestinums mit Rezitationen oder eigenen Wortbeiträgen zu bereichern. 


Ferner soll es um jede Art kreativer Schreibprozesse gehen, vom Slamtext über Gedichte bis hin zur Kurzgeschichte oder sogar zum Roman. Gemeinsam versuchen wir, jeden in seinem ganz persönlichen Schreibprojekt zu begleiten und zu unterstützen. Wer möchte, darf seine Texte in der Gruppe vortragen, erläutern und mit den anderen besprechen. Natürlich ist es aber auch jederzeit möglich, sich einzeln beraten zu lassen. 

Falls ihr Interesse habt, teilzunehmen, meldet euch gern per Mail bei mir (nathalie.gross@schule-nds.de) oder kommt in der ersten vollen Schulwoche zum Info-Treffen (Termin und Raum werden über das Laufband bekannt gegeben).



-->